Austauschlinsen

 
 
 

Austauschlinsen

 

Austauschlinsen sind weiche Kontaktlinsen und schmiegen sich der Hornhautoberfläche an. Sie sind sehr weich, dünn und relativ gross. Ihr Durchmesser liegt zwischen 12 und 16 Millimeter. Weiche Kontaktlinsen sitzen nicht nur auf der Horn-, sondern auch auf der Lederhaut (Augenweiss), der Linsenrand liegt unter dem Augenlid. Der Tränenfilm zwischen Hornhaut und Kontaktlinsen ist sehr dünn. Die Grösse, der dünne Tränenfilm und der hohe Wassergehalt der Austauschlinsen (30% bis 70%) bewirken einen hohen Tragkomfort, da sich weiche Kontaktlinsen auf den Augen kaum bewegen oder verrutschen. Auch Fremdkörper gelangen selten unter weiche Linsen und das Verlustrisiko ist klein.


Verschiedene Austauschsysteme:


Tageslinsen

Diese Kontaktlinsen werden einmalig getragen (1 Tag) und danach weggeworfen. Es können Kurz-, Ueber-, und Altersichtigkeit wie auch Hornhautverkrümmung korrigiert werden.
Vorteil: Keine Pflegemittel, Reinigung und Aufbewahrung notwendig. Sie eignen sich für sporadisches Tragen im Wechsel mit einer Brille.

 

Zweiwochenlinsen

Diese Kontaktlinsen werden 14 Mal getragen und dann weggeworfen. Es können Kurz-, Ueber-, und Altersichtigkeit wie auch Hornhautverkrümmung korrigiert werden.
Zweiwochenlinsen müssen nach jedem Tragen unbedingt gereinigt und in Kontaktlinsenflüssigkeit aufbewahrt werden.
Vorteil: Wenn die Kontaktlinsen häufig getragen werden, ist dieses System günstiger als Tageslinsen. Bei Ablagerungsproblemen mit Monats- oder Jahressystemen sind zwei Wochenlinsen eine gute Alternative.

 

Monatssystem

Diese Kontaktlinsen werden 30 Mal getragen und dann weggeworfen. Es können Kurz-, Ueber- und Altersichtigkeit wie auch Hornhautverkrümmung korrigiert werden. Sie müssen nach jedem Tragen unbedingt gereinigt und in Kontaktlinsenflüssigkeit aufbewahrt werden.
Vorteil: Bei Ablagerungsproblemen mit Jahressystemen sind Monatslinsen eine gute Alternativen. Bei häufigem Tragen ist dieses System massiv günstiger als Tageslinsen. Die Auswahl an verschiedenen Monatssystemen bezüglich Material und Geometrie ist viel grösser als bei Tageslinsen.